Was ist das denn für einer?

26. Februar 2021
Top 10 Gartenvögel © NABU

In unseren heimischen Gärten gibt es einiges zu beobachten. Wenn dieser naturnah gestaltet ist, fühlen sich dort viele gefiederte Freunde wohl. Fragen Sie sich auch manchmal: Was ist das denn für einer? Einen Überblick zu den TOP 10 der heimischen Gartenvögel finden Sie in diesem Beitrag. Wer möchte, kann sich gerne das beigefügte Schaublatt (roter Button am Ende des Beitrags) ausdrucken. Viel Spaß beim Beobachten und Entdecken. 🙂

Amsel Weibchen und Männchen © NABU
Rotkehlchen © NABU

Zutaten


Zubereitung


Amsel

  • 23 – 29 cm groß
  • hüpft auf der Suche nach Würmern am Boden
  • Brutzeit: Ende Februar bis Ende August, 2- bis 3-mal
  • Nahrung: Insekten, Regenwürmer, Schnecken, Spinnen, Eidechsen, Lurche, Mäuse (ab Mitte Mai: auch Beeren und Früchte)

Rotkehlchen

  • 12 – 14 cm groß
  • Brutzeit: April bis Juni, 2-mal
  • Nahrung: Insekten, Spinnen, Würmer, Schnecken, Larven und Käfer
Blaumeise © NABU
Haussperling © NABU

Blaumeise

  • 11 cm groß
  • klettert oft kopfüber im Geäst
  • Brutzeit: April bis Juli, 1-mal
  • Nahrung: Insekten, Larven, Spinnen und Sämereien

Haussperling

  • 14 –16 cm groß
  • in fast allen Siedlungsräumen zu beobachten
  • Brutzeit: April bis August, 2- bis 3-mal
  • Nahrung: Allesfresser, Sämereien, Früchte, Beeren, Insekten
Buchfink © NABU
Elster © NABU

Buchfink

  • 14 – 16 cm groß
  • Weibchen überwintert in Mitteleuropa, Männchen bleibt in der Region
  • pickt mit schnellen rhythmischen Kopfbewegungen am Boden nach Futter
  • Brutzeit: April bis Juni, 1- bis 2-mal
  • Nahrung: Beeren, Samen aller Art, Insekten und Spinnen

Elster

  • 40 – 51 cm groß, davon 20 – 30 cm Schwanz
  • schwarz- weißer Rabenvogel
  • Brutzeit: April bis Juni, 1-mal
  • Nahrung: Allesfresser, Würmer, Insekten, Spinnen, Schnecken, Vogeleier, Vogelküken, kleine Säugetiere, Aas, Früchte, Abfälle, Sämereien und anderes
Kohlmeise © NABU
Grünfink © NABU

Kohlmeise

  • 13 – 15 cm groß
  • Brutzeit: April bis Juli, 1- bis 2-mal
  • Nahrung: Insekten, Würmer, Larven, Spinnen und Sämereien

Grünfink

  • 14 – 16 cm groß
  • ein lauter und auffälliger Geselle im Garten
  • Brutzeit: April bis Juni, 2-mal
  • Nahrung: Sämereien, Knospen, Beeren und Raupen
Mehlschwalbe © NABU
Star © NABU

Mehlschwalbe

  • 13 – 15 cm groß
  • überwintert in Afrika
  • von April bis September zu beobachten
  • Brutzeit: Mai bis September, 1- bis 2-mal
  • Nahrung: Blattläuse und kleine fliegende Insekten wie Fliegen und Mücken

Star

  • 19 – 22 cm groß
  • Brutzeit: April bis Juli, 1- bis 2-mal
  • Nahrung: Würmer, Schnecken, Beeren, Insekten, Obst und Sämereien

 

Informationen verfasst von Karina Ferber, NABU – vielen Dank dafür. 🙂

*1786 Nr. 5
*1786 Nr. 5

 

*1786 Nr. 4
*1786 Nr. 4

 

*1786 Nr. 3
*1786 Nr. 3

 

*1786 Nr. 2
*1786 Nr. 2

 

*1786 Nr. 1
*1786 Nr. 1