Mit dem Rad durchs Friesland

1. April 2020
© LzO
  • Start bei LzO Jever, Alter Markt.
  • Fahrt zum Brauhaus Jever z. B. entlang der Neuen Straße. BESICHTIGUNG.
  • Wenn Sie mit dem Rücken zum Brauhaus stehen, fahren Sie die Straße Elisabethufer links runter.
  • An der ersten Kreuzung biegen Sie rechts ab in die Wangerstraße.
  • Nehmen Sie die erste Straße, die Fräulein-Marien-Straße, auf der linken Seite.
  • Biegen Sie am Ende der Straße rechts ab in die Schlossstraße.
  • Folgen Sie dem Straßenverlauf. Der Name ändert sich in Albanistraße, Sophienstraße und schließlich Lindenallee.

 

  • Am Ende der Lindenallee biegen Sie links ab in die Anton-Günther-Straße.
  • Die zweite Straße rechts führt Sie in den Mooshütter Weg.
  • Am Ende des Weges halten Sie sich links und biegen sofort wieder rechts ab in den Stedinger Weg.
  • Halten Sie sich leicht rechts und fahren Sie in den Moorlandsweg.
  • Anmerkung bis hier hin: Alternativ zu dieser Beschreibung können Sie auch der Ausschilderung des Friesischen Heerweges folgen. Diese Ausschilderung gilt auch für das folgende Stück.

Zutaten


Zubereitung


  • Nach einer ganzen Zeit gelangen Sie zu einer Gabelung. Halten Sie sich hier rechts.

 

  • Am Ende der Straße kommen Sie zu einer Kreuzung.
  • Biegen Sie hier links ab in die Addernhausener Straße.
  • Biegen Sie die dritte Straße rechts ab und folgen Sie dem Straßenverlauf. Sie sind jetzt auf dem Lebensborner Weg.
  • Am Ende der Straße gelangen Sie zur Straße Alter Mühlenweg.
  • Biegen Sie hier links ab, um dann gleich wieder rechts auf den Klosterweg zu fahren.
  • Überqueren Sie die Bahngleise und biegen Sie etwas später rechts ab in den Ginsterweg.

 

  • Der Ginsterweg führt Sie bis zur Hauptstraße Schooster Straße.
  • Hinweis: Etwa nach 2/3 des Ginsterweges verlassen Sie die Route Friesischer Heerweg.
  • Biegen Sie rechts ab und folgen Sie dem Straßenverlauf ein paar hundert Meter.
  • Auf der linken Seite geht es in den Hochweg.
  • Die kurvenreiche Straße ändert ihren Namen in Schortenser Hammrich.
  • Nach einer ganzen Weile kommen Sie zur Hauptstraße Gödenser Straße.
  • Biegen Sie hier rechts ab.
  • Sie überqueren nun den Ems-Jade-Kanal und fahren auf der rechten Seite am Kanal entlang.

 

  • Direkt hinter der Autobahnbrücke kommen Sie zu einer kleinen Brücke. Wechseln Sie hier die Kanalseite und fahren Sie weiter am Wasser entlang.
  • Biegen Sie nach dem Sander See (auf der linken Seite) links ab in die Hauptstraße und gleich darauf rechts in Alt-Marienhausen.
  • PAUSE im Café Marienstübchen.
  • Nach der Pause geht es weiter am Kanal entlang.
  • Bei der dritten Brücke nach dem Café biegen Sie links in die Umfangstraße.
  • Nach ca. 200 m geht es rechts in den Fräukenweg.
  • Am Ende des Weges biegen Sie rechts ab und überqueren die Bahngleise und den Kanal.
  • Fahren Sie auf der anderen Kanalseite weiter auf der Bunsenstraße.

 

  • Halten Sie sich bei den nächsten beiden Abbiegungen rechts.
  • Biegen Sie links ab in den Weg zum Banter Seedeich.
  • Am Deich angekommen halten Sie sich rechts.
  • Jetzt geht es entlang des Deiches weiter bis nach Dangast.

 

  • Wenn sie die Schleuse in Dangast passiert haben, halten Sie sich rechts und fahren Sie die Sielstraße entlang.
  • Überqueren Sie die Edo-Wiemken-Straße und fahren Sie weiter geradeaus in die Straße Auf der Gast.
  • Biegen Sie rechts ab in den Gröningsweg. Die Straße führt Sie direkt zum Gröningshof.

*1786 Nr. 2
*1786 Nr. 3

 

*1786 Nr. 2
*1786 Nr. 2

 

*1786 Nr. 1
*1786 Nr. 1